Allergens

Professional solutions for automatic and compliance-compliant designation of allergens and additives.

Ei C

Description

Das Eiallergen (im Ei des Huhns, der Ente, der Gans sowie in Wachteleiern) gehört zu den potentesten Allergenen. Selbst kleinste Spuren des Eierallergens genügen, gefährliche Kreuzkontamination auszulösen! Achtung beim Verzehr panierter Fleisch- und Gemüseprodukte, dem Einsatz von Frittierfett und der Arbeit über ungereinigter Arbeitsfläche. Achten Sie auch auf die gründliche Reinigung ihrer Hände. Klassische Symptome einer Eierallergie sind Hautirritationen wie Juckreiz , rote Flecken, Nesselsucht (Urtikaria), Quaddeln, Neurodermitis und ekzematöser Haut-Ausschlag, Störungen des Verdauungstraktes wie Übelkeit, Erbrechen, Bauchkrämpfe, Blähungen, Durchfälle, Schmerzen, Irritationen im Mund und Rachenraum wie Zungenbrennen pelzige Zunge, Schwellungen und Juckreiz im Mund und Rachenraum, Kratzen im Hals, Lippenschwellung, Symptome des Atemtraktes wie Husten und Luftnot sowie in seltenen Fällen Kreislaufbeschwerden wie Blutdruckabfall, Kreislaufversagen oder anaphylaktischer Schock.

Data sheet

Short name C
Type of fabric
  • Allergen
Raw material
  • Tierischer Grundstoff
Allergic concern
  • bedenklich
Health concern
  • Keine Informationen

Get Connected

Erzählen Sie uns, wie wir Sie und Ihre Kunden unterstützen können. Wir sind nur einen Klick entfernt.