Allergens

Professional solutions for automatic and compliance-compliant designation of allergens and additives.

Senf J

Description

Senf wird meist versteckte durch den Einsatz von Gewürzmischungen eingenommen. Häufig wird Senf auch in Halbfertig- und Fertigprodukten verwendet. Senf wird in der Lebensmittelindustrie aber auch als Konservierungsstoff, Emulgator und Farbstabilisator eingesetzt. So lassen sich Spuren von Senf in Aufstrichen, Burgern, Bratlingen, Marinaden für Fisch und Fleisch, Wurstwaren, Käse, sauer eingelegtem Gemüse, Curry, Würzmischungen und Pasten finden. Mit dem Einsatz von senfhaltigen Gewürzmischungen, insbesondere ganzer Senfkörner, sollte daher sehr sorgsam umgegangen werden. Das Senfallergen bleibt auch nach dem Erhitzen aktiv. Die typischen Symptome einer Senfallergie sind Pusteln, Bläschen im Mund und Zunge, Magenschmerzen, Übelkeit, Erbrechen, Hautjucken, kontaktallergische Ekzeme, Hautausschlag, Hautreizungen, Hautrötungen, allergischer Schnupfen, Jucken der Nase, Naselaufen, Dauerschnupfen und seltener Pollinosis. In schweren Fällen führt die Senfallergie zu anphylaktischen Reaktionen oder einem Allergie-Schock.

Data sheet

Short name J
Type of fabric
  • Allergen
Raw material
  • Pflanzlicher Grundstoff
Allergic concern
  • bedenklich
Health concern
  • Keine Informationen

Get Connected

Erzählen Sie uns, wie wir Sie und Ihre Kunden unterstützen können. Wir sind nur einen Klick entfernt.